Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1:1 - SV Herbern grau in grau

HERBERN Genau so grau wie die Wolken, die über dem Stadion an der Werner Straße hingen, ist auch das Mittelmaß, das langsam in den Liga-Alltag des SV Herbern einkehrt: 1:1 hieß es am Ende gegen Roland Beckum – zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel.

von Von Marc Stommer

, 04.11.2007

Bezirksliga 9 -SV Herbern - Roland Beckum 1:1 (1:0) - Tiefer, holpriger Rasen, viele ungenaue Zuspiele, kaum jemand, der wirklich Ordnung ins Spiel bringt: Fußball wird mittlerweile beim SVH nur noch gearbeitet, nicht mehr gespielt. Beckum hatte sich nach wenigen Minuten auf das durchsichtige Spiel des Gastgebers eingestellt und hielt kämpferisch und läuferisch genau so gut dagegen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden