Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1:0 - der erste Schritt für die Schweriner A-Junioren

SCHWERIN Der erste Schritt ist jetzt gemacht: Die A-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin (12.) sehen nach dem 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den SV Lippstadt (7.) wieder Licht im Westfalenliga-Tabellenkeller. Durch den zweiten Saisonsieg haben die "Blau-Gelben" bis auf einen Punkt zum "Leidensgenossen" Westfalia Herne (11./3:4 bei VfL Theesen/9.) aufgeschlossen.

von Von Jens Lukas

, 11.11.2007
1:0 - der erste Schritt für die Schweriner A-Junioren

Durch den starken, aber seine Richtung wechselnden Wind entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Kampfspiel, das Dettweiler als "Mittelfeld-Getümmel" beschrieb. Sein Team setzte trotz der Böen am Grafweg in der zweiten Halbzeit deutliche Akzente. Mit einigen im Mittelfeld eroberte Bällen leitete die Spvg gefährliche Konter ein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden