Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Westfalia ist nochmal ein Prüfstein

16.11.2007

Hardt Zum Abschluss der Hinserie hat der Landesliga- Spielplan noch einen harten Brocken für den SV Dorsten-Hardt parat. An der Gemener Jugendburg treffen die Hardter auf die Westfalia, die in Tuchfühlung zur Tabellenspitze steht.

Landesliga 4

Westfalia Gemen - SV Hardt

Den spielfreien letzten Sonntag hat Schmidt mit seinem Team zu einem Spaßnachmittag in der Cageball-Halle in Polsum genutzt "Wir müssen die Stimmung in der Mannschaft hoch halten. Es macht ja keinen Sinn, sich nach den Niederlagen einzugraben", hat sich Schmidt als Animateur betätigt. Im Laufe der Woche hat er aber hart an den Defiziten gearbeitet. Diese sieht er in den Eins-gegen-Eins-Situationen und natürlich im Abschluss: "Mit etwas mehr Abgeklärtheit und einem Killerinstinkt in der Offensive können wir überall bestehen."

So sieht er auch beim Tabellenfünften eine Außenseiterchance, die er mit Hilfe einer defensiven Einstellung nutzen will: "Wir müssen erst einmal hinten sicher stehen und dann über Konter zum Erfolg kommen." Dabei werden aber weiter Benedikt Erlemann und André Brüggemann fehlen, die allerdings mit etwas Glück bis zum Jahresende wieder fit sind. weih

Lesen Sie jetzt