Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wenigstens ein Mal die Qual der Wahl

01.06.2007

Hervest / Altendorf Ihre letzten Saisonspiele bestreiten der SV Altendorf und SuS Hervest-Dorsten am Sonntag auswärts. Die Hervester treten in Bossendorf an, der SVA reist nach Lenkerbeck.

Kreisliga B-West RE

SV Bossendorf - SuS Hervest

Nach dem gelungenen Heim-Abschluss am letzten Sonntag wollen die Hervester die durchwachsene Saison auch auswärts zu einem guten Ende bringen. Trainer Dieter Götz geht die Partie sehr gelassen an: «Wir werden locker aufspielen und uns überraschen lassen.» Der Kader ist komplett einsatzbereit. Götz: «Jetzt habe ich wenigstens am letzten Spieltag einmal die Qual der Wahl.»

G. Lenkerbeck 2 - Altendorf

Nach zwei Siegen in Folge gehen die Altendorfer mit breiter Brust ins letzte Spiel der Saison. Und die Chancen, die kleine Siegesserie fortzusetzen, stehen nicht schlecht. Denn nachdem sich die Gastgeber vor dem Abstieg gerettet haben, kassierten sie in den letzten beiden Spielen böse Klatschen und insgesamt 15 Gegentore. Außerdem haben die Altendorfer noch eine Rechnung mit Lenkerbeck offen. Das Hinspiel verloren sie auf eigenem Platz nach einer ganz schwachen Leistung mit 0:2. gg