Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS-Schüler gehen gänzlich leer aus

13.11.2007

Haltern Die erste Jugendmannschaft der Tischtennis-Abteilung des TuS Haltern trägt ihr Meisterschaftsspiel erst am heutigen Mittwochabend um 17.30 Uhr an eigener Platte gegen ETG Recklinghausen aus.

Die Schüler verloren gegen SG Suderwich mit 4:7. Zwei Einzelsiege von Bernhard Lütke-Daldrup sowie je ein Einzelsieg von Rico Robert und Carsten Soletzki reichten nicht zum Erfolg.

Die B-Schüler mühten sich gegen TTG Bottrop 75 redlich, doch sie verloren mit 4:6. Mehrfach ging es über die volle Distanz von fünf Sätzen. Jonas Turek siegte im Einzel zweimal, Yannik Queisler und Tim Vogtmann jeweils einmal. vws

Lesen Sie jetzt