Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Haltern gewinnt zwei Mal zu Null

Fußball: Testspiele

Mit zwei Siegen im Gepäck geht der Oberligist in die letzte Woche vor dem Saisonstart. Doch ob am Samstag tatsächlich wieder in der Oberliga der Ball rollt, das wird sich wohl erst in den nächsten Tagen entscheiden.

Haltern

von Christopher Kremer

, 04.02.2018
TuS Haltern gewinnt zwei Mal zu Null

Dennis Drepper (l.) spielte mit einer Schiene (Khanbeinbruch) und traf zum Sieg. Foto: Rimkus © Manfred_Rimkus

Zwei Siege, vier Tore und kein Gegentor. So lautet die Bilanz des Fußball-Oberligisten TuS Haltern am vergangenen Wochenende. Gegen DJK TuS Hordel (Westfalenliga/3:0) und den Lüner SV (Westfalenliga/1:0) fuhr das Team von Trainer Magnus Niemöller zwei Siege ein. Allerdings hatte er auch zwei angeschlagene Spieler zu beklagen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt