Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS Gahlen weiter auf der Überholspur

Gahlen Die Herren 40 des TuS Gahlen blieben auch im Lokalderby gegen den TC Dorsten unbesiegt und können im nächsten Spiel die Tabellenführung übernehmen.

1. Kreisklasse

VfL Billerbeck - wU15 5:1

Nach dem erfolgreichen Auftakt mussten die jungen Damen in Billerbeck ihre erste Niederlage einstecken. Schon nach den Einzeln lag man mit 0:4 zurück. Den Ehrenpunkt sicherten Julia Huthmacher/ Lisa Schellberg im zweiten Doppel.

1. Kreisklasse

BW Stadtlohn - Damen 30 0:6

Die Damen 30 des TuS steuern zielstrebig Richtung Aufstieg. Bereits nach den Einzeln führten sie mit 4:0. Die Doppel Gegner/ von Estdorff und Schwichtenberg/ Roth komplettierten das tolle Gesamtergebnis.

1. Kreisklasse

Damen 40 - SG Coesfeld 3:3

Die Damen 40 kassierten eine knappe Niederlage nach Satzpunkten und finden sich nun im unteren Tabellendrittel wieder. Für Gahlen punktete Christel Hemmert-Pottmann im Einzel. In den Doppeln waren Hemmert-Pottmann/ Bargh sowie Grossmüller/ Bartilla erfolgreich.

1. Kreisklasse

Herren 40 - Dorstener TC 7:2

Im Lokalderby zeigte der TuS dem Dorstener TC klar die Grenzen auf. Schon nach den sechs Einzelspielen lagen die Spieler aus dem Lippedorf uneinholbar in Führung. Nach dieser beeindruckenden Vorstellung kann der TuS mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Ramsdorf die Tabellenführung übernehmen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bei ihrem ersten Wettkampf in 2018 zeigten sich 14 Aktive des WSV Schermbeck beim Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten in guter Form. Die Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren sicherten sich im Wulfener Freizeitbad zahlreiche Medaillenplätze und viele persönliche Bestzeiten.mehr...

SCHERMBECK chermbecks Trainer Thomas Falkowski zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Zeit beim SVS. Momentan plagen ihn aber Personalsorgen.mehr...

DORSTEN Die BG Dorsten hat noch drei Heimspiele. Das Erste gegen Kamp-Lintfort scheint das Leichteste zu sein, doch die Dorstener kränkeln gerade.mehr...