Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Titelkämpfe stehen vor Entscheidung

20.11.2007

Haltern Am dritten Spieltag der 3. Bezirksklasse feierte die dritte Mannschaft des SV Königsspringer Haltern den ersten Saisonsieg. Die Halterner Stadtmeisterschaft geht unterdessen in die entscheidende Phase.

In der sechsten und vorletzten Runde am kommenden Freitag (23.11.) haben die beiden Führenden Martin Weber und Josef Czarnik (je 4,5 Punkte) schwere Aufgaben zu bewältigen.

Während Weber auf den Seriensieger der letzten Jahre Edgar Ribbeheger trifft, muss sich Czarnik mit den schwarzen Steinen mit seinem "Angstgegner" Roland Michalicek duellieren. Ebenfalls noch Hoffnungen auf die Nachfolge von Marco Lombardi macht sich Thomas Schniederjan. Seine Aufgabe gegen Frank Baars ist aber auch auf keinen Fall zu unterschätzen.

Rundenbeginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr in den Räumen des Trigon.

Die Paarungen in Runde sechs:

Weber (4,5) - Ribbeheger (4), Michalicek (4) - J. Czarnik (4,5), Baars (3,5) - Schniederjan (4), Schulz (3) - Lombardi (3,5), Hoffmann (3) - Panian (3), Rath (3) - Menge (3), Pöter (2,5) - Granitza (3), Brathe (2,5) - Thomas (2,5), S. Czarnik (2,5) - Lehmann (2,5), Dreckmann (2) - Dreier (2), Kulinna (2) - Walter (2), Ave (2) - Strübig (2), Dr. Damm (1,5) - Dudziak (1,5), Keblat (1,5) - Söntgens (1,5), Furlitsch (1) - Hüwener (1), Michaelis (1,5) spielfrei

Der 6:2-Sieg des SV Königsspringer 3 gegen den SK Ickern IV ging auch in der Höhe in Ordnung. Allen voran glänzten Benni Schrief, Andreas Dreier und Helmut Kulinna. Ganze Punkte steuerten Bruno Menge und Michael Hoffmann bei. Nico Granitza spielte remis.

Mit diesem Sieg kletterte das Team auf den fünften Tabellenplatz. Mit einem weiteren Erfolg in einer Nachholpartie der vierten Runde (9.12.) gegen den SC Läufer Wanne-Eickel III könnte das Minimalziel Klassenerhalt bereits vorzeitig erreicht werden. ath

KS III - SK Ickern IV 6:2

Menge - Schicketanz 1:0, Hoffmann - Kleefeld 1:0, Dreier - Hellebrandt 1:0, B. Schrief - Stache 1:0, Strübig - Adler 1/2 , Thomas - Kratz 0:1, Kulinna - Duhms 1:0, Granitza - Mager 1/2 .

Lesen Sie jetzt