Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TTV kann auswärts nicht siegen

04.11.2007

Hervest Eine gewisse Auswärtsschwäche und eine eklatante Doppelschwäche bescheren den Landesliga-Herren des TTV Hervest-Dorsten weiterhin einen Abstiegsplatz.

Landesliga Herren

TTC Herne-Vöde II - TTV I 9:7

Zu Spielbeginn haderten die Akteure des TTV zu sehr mit den Gegebenheiten in Herne und sahen sich schnell mit einem 0:4-Rückstand konfrontiert. Mike Geelen sorgte dann zwar für den ersten Punkt für die Hervester, die sich anschließend aber schnell einem 2:7-Rückstand gegenübersahen.

Davon ließen sich die Gäste aber nicht entmutigen. Sie gaben das Spiel zu keiner Zeit auf und konnten letztlich sogar auf 7:8 verkürzen. Aller Einsatz scheiterte aber schließlich daran, dass das Schlussdoppel mit 11:9 Punkten im Entscheidungssatz an die Hausherren ging.

Als Fazit der erneuten Auswärtsniederlage nahmen die Hervester die Erkenntnis mit, dass ohne einen Punkt aus den Doppeln ein Sieg kaum möglich ist. Hier muss der Hebel angesetzt werden, um im Kampf gegen den Abstieg erfolgreich zu sein.

Lesen Sie jetzt