Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sythen sucht den Dorfmeister

Sportschießen

Am kommenden Samstag steht das Finale der 2. Sythener Dorfmeisterschaft im Sportschießen an. Die besten acht Mannschaften und Einzelschützen der Vorkämpfe treffen sich ab 14.30 Uhr auf dem Schießstand am Brinkweg.

SYTHEN

03.05.2011
Sythen sucht den Dorfmeister

Die »Pättkeslöupers« sind das einzige Damenteam im Finale. Bei der 1. Dorfmeisterschaft hatten sie bereits mit Rang vier überrascht.

Die „Fahnenoffiziere“ hatten in der Vorrunde der Dorfmeisterschaft am besten gezielt. Für das Finalschießen bedeutet das aber noch nichts. Denn für alle Finals gilt: Das Ergebnis der Vorrunde zählt nicht mit. Jeder fängt bei Null an, so dass alle Finalteilnehmer die gleiche Chance haben, Dorfmeister zu werden. Den Anfang macht um 14.45 Uhr die Jugend, anschließend schießen ab 15.20 Uhr die Herren. Gegen 15.55 Uhr beginnt das Damenfinale, das wegen der überraschend großen Zahl der Frauen in den Vorkämpfen, nämlich 53, kurzfristig separat angesetzt wurde. Ab 16.30 Uhr fällt die Entscheidung im Mannschaftswettbewerb.

Den Zuschauern wird das Finale wieder reichlich Spannung bieten. Jeder Schuss wird direkt ausgewertet und auf einer Leinwand gut sichtbar auf dem Schießstand und im Aufenthaltsraum bekannt gegeben. So wissen die Schützen und auch die Teammitglieder jederzeit, wie sie im Rennen liegen. Das gleiche gilt aber eben auch für die Konkurrenz. Wem die Angelegenheit zu spannend ist, der kann sich mit Kaffee und Kuchen ein wenig ablenken. Die Siegerehrung soll gegen 19 Uhr stattfinden. Alle Finalteilnehmer dürfen vor dem letzten Schießen noch „trainieren“. Nämlich am Freitag ab 19.30 Uhr auf dem Schießstand am Brinkweg.

Lesen Sie jetzt