Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stefan Fortmann neuer Fuchsmajor

29.10.2007

Haltern Zur traditionellen Fuchsjagd hatte der Ländliche Zucht-, Reit- und Fahrverein Haltern geladen. Rund 25 Jagdreiter und vier Kutschen versammelten sich auf dem Görtzhof, um sich - angeführt von den Pikeuren Hubert Schröer jun. und Herbert Gerdes - auf die 15 km lange Jagdstrecke zu begeben.

Nach kleineren Zwischenstopps auf weiter Flur und Mittagstisch beim Biko-Markt kehrten die Reiter auf die Vereinsanlage zurück, wo das Fuchsschwanz-Greifen ausgetragen wurde. Tobias Jentsch, bis dato amtierender Fuchsmajor, machte es seinen Angreifern nicht leicht. Doch letztendlich gelang es Stefan Fortmann, sich - den Regeln entsprechend - von der linken Seite anzunähern und die begehrte Trophäe von der rechten Schulter zu reißen.

Begossen und gefeiert wurde der Titelgewinn während des gemütlichen Jagd-Ausklangs im Vereins-Casino des RV Haltern. il

Lesen Sie jetzt