Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball

Stadt Dorsten sperrt Tennenplätze

DORSTEN Nur auf Kunstrasen können die heimischen Fußballer am Wochenende Testspiele austragen.

Stadt Dorsten sperrt Tennenplätze

Auf Kunstrasen kann am Wochenende gespielt werden, die Dorstener Tennenplätze sind dagegen gesperrt. Foto: Foto: Bludau

Schermbeck / Dorsten. Die Vorbereitung der Amateurfußballer auf die Restsaison tritt allmählich in die heiße Phase. Für fast alle beginnt am 18. Februar wieder der „Ernst des Lebens“. Da trifft es sich natürlich gar nicht gut, dass die Dorstener Tennenplätze wegen des Frosts der vergangenen Tage von der Stadtverwaltung bis einschließlich Sonntag für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt wurden. Betroffen sind Spiele von Grün-Weiß Barkenberg und dem FC Rot-Weiss Dorsten, der damit in der laufenden Vorbereitung bereits zum wiederholten Mal einen Spielausfall verkraften muss.

Nicht betroffen von der Platzsperrung sind die Dorstener Kunstrasenplätze. So kann der SV Dorsten-Hardt am Sonntag um 14.30 Uhr den SV Rot-Weiß Deuten an der Storchsbaumstraße empfangen − sofern die von Krankheiten gebeutelten Deutener eine Mannschaft zusammenbekommen. Zuletzt konnte Trainer Frank Frye beim Training ganze acht Spieler begrüßen.

Ebenfalls auf Kunstrasen und damit auf der sicheren Seite spielt der SV Schermbeck am Samstag um 14.30 Uhr in der heimischen Volksbank-Arena (Im Trog 52) den DSC Wanne-Eickel, Tabellenzweiter der Westfalenliga 2.

Die Testspiele im Überblick:

TSV Raesfeld III - TSV Raesfeld IISa. 11.00h

SV Lembeck - SV HeißenSa. 13.00h

SV Schermbeck - DSC Wanne-EickelSa. 14.30h

TSV Raesfeld - Westfalia GemenSa. 15.00h

TuS Gahlen II - SuS BertlichSa. 15.00h

SV Hardt - RW DeutenSo. 14.30h

SV Altendorf - SuS HervestSo. 14.30h

SV Schermbeck II - Eintracht ErleSo. 15.00h

DJK GW Erkenschwick - BVHSo. 15.00h

TuS Gahlen (Frauen) - PSV WES-LackhausenSo. 13.15h

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

SCHERMBECK / DORSTEN Beide Herren-Teams des SV Schermbeck haben an diesem Wochenende Personalprobleme. Die Spielerinnen des VfL Dorsten dürfen sich keine typische Sonntagsleistung erlauben.mehr...

DEUTEN Kim Rolinger und der SV RW Deuten gehen getrennte Wege: Wie Matthias Deckers, Sportlicher Leiter des Klubs, mitteilte, habe sich der Verein einvernehmlich vom Spielertrainer seiner zweiten Mannschaft getrennt. mehr...