Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Siebiera spielt neuen Platzrekord

Schermbeck Das Dammeyer- und Hoves-Frühstücksturnier lockte auch in diesem Jahr wieder 110 begeisterte Golferinnen und Golfer auf die Anlage des Golfclubs Weselerwald.

Bereits um 5.30 Uhr wurde die neunte Auflage mit einem Kanonenstart eröffnet. Obwohl ein Teil der Aktiven sicherlich noch mit der Müdigkeit zu kämpfen hatte, wurden bei traumhaften äußeren Bedingungen hervorragende Ergebnisse erzielt. Mit 37 Bruttopunkten setzte sich der unangefochtene Clubchampion Marc-Christopher Siebiera vor Sebastian Hüsken mit 31 Bruttopunkten durch. In der Nettoklasse A siegte Hermann Nabe, in Klasse B Hans Heinrichs, Klasse C konnte Gabriele Winterscheidt für sich entscheiden und der Sieg in Nettoklasse D ging an Annette Tüshaus.

Gregor-Nolden-Turnier

Eine Woche zuvor konnte Marc-Christopher Siebiera ebenfalls einen historischen Sieg einfahren. Der neue Jugendwart des GC Weselerwald unterbot beim Gregor-Nolden-Turnier noch einmal seinen eigenen Platzrekord und erspielte mit sechs Birdies und zwölf Par eine phantastische 66er Runde auf dem Par-72-Kurs. jhj

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bei ihrem ersten Wettkampf in 2018 zeigten sich 14 Aktive des WSV Schermbeck beim Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten in guter Form. Die Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren sicherten sich im Wulfener Freizeitbad zahlreiche Medaillenplätze und viele persönliche Bestzeiten.mehr...

SCHERMBECK chermbecks Trainer Thomas Falkowski zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Zeit beim SVS. Momentan plagen ihn aber Personalsorgen.mehr...

DORSTEN Die BG Dorsten hat noch drei Heimspiele. Das Erste gegen Kamp-Lintfort scheint das Leichteste zu sein, doch die Dorstener kränkeln gerade.mehr...