Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fußball-Bezirksliga

Sebastian Kozlowski kommt aus der Westfalenliga zum VfL Schwerte

Schwerte Ein neuer Spieler am Schützenhof: Der Neuzugang für die nächste Saison, den die Schwerter Verantwortlichen am Dienstag bekannt gaben, kommt aus der Westfalenliga.

Sebastian Kozlowski kommt aus der Westfalenliga zum VfL Schwerte

Das VfL-Trainergespann Jörg Silberbach (li.) und Yannis Schwarze freut sich auf einen Neuzugang aus der Westfalenliga. Foto: Bernd Paulitschke

Fußball-Bezirksligist VfL Schwerte vermeldet nach Lars Maron, Lukas Beßlich (beide VfB Westhofen) und Torwart Torben Trapp (Geisecker SV) einen weiteren Neuzugang für die nächste Saison. Sebastian Kozlowski (25) kommt vom Westfalenligisten FC Iserlohn zum Schützenhof. „Ein absoluter Wunschspieler“ sei der vielseitig einsetzbare Defensivmann, sagt Mirko Mustroph, Sportlicher Leiter des VfL.

Kozlowski gehört zum aktuellen Westfalenliga-Kader des FC Iserlohn, hatte in dieser und auch in der vorigen Saison aus Krankheits- und Verletzungsgründen jedoch nicht allzu viele Einsätze. Trotzdem schmückt Mustroph den Iserlohner Neuzugang mit großen Vorschusslorbeeren: „Sebastian wird eine Bereicherung sein – nicht nur für uns, sondern auch für die Liga.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwerte Er holte bei den Stadtmeisterschaften die Maximalausbeute mit den Titeln im Einzel, Doppel und Mixed. Dabei investiert Tim Schmidt (19) derzeit gar nicht so viel in den Sport, wie man meinen könnte.mehr...

schwerte Um richtig viel geht es am 30. Spieltag nicht mehr. Und dennoch haben sich die Vereine noch kleine Ziele zum Abschluss gesteckt. Ein letztes Lokalduell gibt es in Schwerte-Ost.mehr...

schwerte Für den TuS Holzen-Sommerberg ist die A-Liga-Saison bereits beendet. Der VfB Westhofen trifft zum Abschluss auf den souveränen Meister Bövinghausen. Für die Holzpfosten geht es im Abstiegskampf zu einem starken Rückrundenteam.mehr...