Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Samanta Tatari trifft dreifach

13.11.2007

Flaesheim Die Mädchenteams von Concordia Flaesheim feierten am Wochenende klare Heimsiege.

U17/2 - VfB Waltrop 4:0

Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel dürfen sich die U17-Mädels über einen perfekten Saisonstart freuen. Gegen den VfB Waltrop begannen die Flaesheimerinnen sehr konzentriert. Die logische Folge des starken Starts war der frühe Führungstreffer durch Jennifer Hüser (5.). Im Anschluss schalteten die Gastgeberinnen aber zwei Gänge zurück. So passierte bis zur Pause vor beiden Toren wenig bis nichts mehr.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verhinderte die starke Jessica Beckmann mehrfach den Ausgleich, ehe Samanta Tatari mit einem lupenreinen Hattrick für die endgültige Entscheidung sorgte.

Flaesheim : Beckmann, Agaoglu, Plucinski, Niehues, Muth, Olbrisch, Althoff, Tatari, Hüser, Müller, Tabhatari.

U15 - TuS Velen 6:0

Die U15 knüpfte nahtlos an die guten Leistungen der letzten Spiele an. Von Beginn an drängten die Flaesheimerinnen den defensiv eingestellten Gegner tief in die eigene Hälfte. Die deutliche Überlegenheit wurde mit dem Führungstor durch Lisa Tönnes (12.) belohnt. Die Torjägerin erhöhte nur neun Minuten später auf 2:0. Noch vor der Pause sorgte Carina Nottenkämper für den dritten Treffer. Auch in der zweiten Hälfte blieb das Spiel einseitig. Tönnes, Klara Berkenkamp und Vivienne Olivier stellten den Endstand her. gg

Flaesheim : Walkowiak, Tönnes, Nottenkämper, Urban, Seik, Overhoff, Olivier, Berkenkamp, Berkenkamp, Wagner, Große Krabbe.

Lesen Sie jetzt