Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVS-Youngster sind klarer Außenseiter

16.11.2007

Schermbeck Als krasser Außenseiter tritt die U-23-Mannschaft des SV Schermbeck am Sonntag beim SV Lippramsdorf an. Schließlich haben die Gastgeber Ambitionen, im Titelkampf noch ein Wort mitzureden.

Bezirksliga 12

SV Lippramsd. - Schermbeck 2

Eine hohe Hürde haben die Youngster des SV Schermbeck in Lippramsdorf zu nehmen. Dort treffen sie auf eine gut eingestellte Mannschaft, die vor allen Dingen auf eigenem Platz sehr stark auftrumpft. SVS-Trainer Jörg Breski kennt die Stärken der Hausherren und wird sicher durch taktische Varianten versuchen gegenzusteuern. Seine Truppe befindet sich allerdings noch in einer Lernphase und weiß noch nicht, wer am Sonntag auflaufen kann. Für seine Truppe ist dies eine Herausforderung. Er hat viele angeschlagene Spieler. Fehlen wird auf jeden Fall Torhüter Peschke, den Michael Sawatzki vertritt. br

Lesen Sie jetzt