Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Hardt und BVH eine Runde weiter

DORSTEN Der SV Dorsten-Hardt und auch der BVH Dorsten haben am Donnerstagabend die fünfte Runde des Krombacher-Pokals erreicht.

02.10.2008
SV Hardt und BVH eine Runde weiter

Die Hardter mussten beim A-Ligisten Germania Datteln allerdings in die Verlängerung. Nach 90 Minuten, in denen die Schmidt- Kicker viele Torchancen vergaben,  hieß es 0:0. In der 101. Minute traf dann Dennis Damnitz für den Landesligisten. Der Bezirksligist BVH Dorsten setzte sich beim B-Ligisten Eintracht Erle mit 5:1 (3:0) durch. Die Holsterhausener nutzten ihre Chancen besser. Für den BVH trafen Mustafa Sahintürk, Sascha Mahlitz, Matthias Müller, Kevin Klein und Christian Reckmann. Das Tor der Erler, die drei Mal Latte und Pfosten trafen, zum 1:4 schoss Johannes Schlüss.