Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fußball

Relegations-Termine stehen noch nicht

DORSTEN „Wir wissen, dass wir nichts wissen.“ Mehr konnte Franz-Josef Humme, Kreisliga-Staffelleiter der Gruppe Borken im Fußballkreis Recklinghausen nach dem Treffen mit seinen Amtskollegen am Sonntag zum Thema Relegationsspiele nicht sagen.

Ursprünglich hatten die Staffelleiter schon einen genauen Terminplan aufstellen wollen, rückten davon aber nach den aktuellen Spielergebnissen wieder ab. „In der Bezirksliga 12 könnte sich zum Beispiel der FC Marl noch retten, was Auswirkungen auf die Borkener Kreisligen hätte. Andersherum macht in der Staffel 11 Westfalia Gemen wieder Sorgen“, erläutert Humme den Entschluss, erst noch die Spiele des kommenden Wochenendes abzuwarten und dann die Spielansetzungen festzuzurren. Einzig in der Kreisliga C1steht ein Termin bereits fest: Am kommenden Donnerstag, 7. Juni, spielen Eintracht Erle II und die SG Borken III in Raesfeld um 15 Uhr den zweiten Tabellenplatz aus. Der Sieger spielt dann zusammen mit den vier anderen Tabellenzweiten der C-Ligen um zwei freie Plätze in der B-Liga.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

SCHERMBECK / DORSTEN Die Saison geht in die Endphase, und seit der Niederlage am letzten Wochenende haben die Landesliga-Herren des SV Schermbeck mit keiner Entscheidung mehr etwas zu tun. Nur die SVS-Frauen haben die Spielzeit schon beendet, alle anderen Mannschaften spielen noch.mehr...

RHADE / WULFEN Die Saison im Jazz- und Modern neigt sich dem Ende zu. Für die Formationen naht die Zeit der Entscheidung über Abstieg, Aufstieg, Jubel und Frust.mehr...