Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Punktlandung in der Lohnhalle

Segelfliegen

Wie kommt ein Segelflugzeug in die Lohnhalle der alten Zeche Leopold? Die Antwort ist einfach: Rund 100 Segelflieger aus Dorsten, Velbert und Steele versammelten sich im Café Möhring zum Neujahrsempfang des Luftsportvereins (LSV) Dorsten und der sorgte natürlich für passende Dekoration.

DORSTEN

22.01.2014
Punktlandung in der Lohnhalle

Bei seinem Neujahrsempfang in der aklten Lohnhalle der Zeche Fürst Leopold konnte der LSV Dorsten viele erfolgreiche Flieger und langjährige Mitglieder ehren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden