Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nur das Wann und Wo ist geklärt

Tritt Wessum gegen Rhade an?

Rhade Wo und wann sie spielen, wissen die Damen des FC Rhade nun zumindest. Doch wer beim Entscheidungsspiel um den Landesliga-Aufstieg ihr Gegner sein wird, steht immer noch nicht fest. Ursprünglich hätte der FC am Sonntag um 15 Uhr in Coesfeld gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Münsterland, Arminia Ochtrup, spielen sollen. Die Arminia verzichtete allerdings auf ihr Relegationsrecht. Doch anstatt die Rhaderinnen kampflos zum Aufsteiger zu erklären, entschied der Verband, dass für Ochtrup der Tabellendritte Union Wessum nachrücken solle. Bis gestern wusste in Wessum von diesem unverhofften Glück aber noch niemand etwas. Gut möglich also, dass die Union so kurzfristig gar keine Mannschaft mehr zusammen bekommt. Rhades Geschäftsführer Jörg Sothmann harrt nun der Dinge, die in den nächsten Tagen noch auf den FC zukommen. So oder so ...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bei ihrem ersten Wettkampf in 2018 zeigten sich 14 Aktive des WSV Schermbeck beim Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten in guter Form. Die Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren sicherten sich im Wulfener Freizeitbad zahlreiche Medaillenplätze und viele persönliche Bestzeiten.mehr...

SCHERMBECK chermbecks Trainer Thomas Falkowski zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Zeit beim SVS. Momentan plagen ihn aber Personalsorgen.mehr...

DORSTEN Die BG Dorsten hat noch drei Heimspiele. Das Erste gegen Kamp-Lintfort scheint das Leichteste zu sein, doch die Dorstener kränkeln gerade.mehr...