Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Michalicek siegt in letzter Sekunde

Schach

Roland Michalicek sicherte sich mit acht Punkten den Titel als Stadtblitzmeister. Bis zum Ende war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Haltern

von Michael Rath

, 19.12.2017
Michalicek siegt in letzter Sekunde

Roland Michalicek (r.) setzte sich in einem spannenden Finale bei der Blitzmeisterschaft durch. Foto: Thieme-Dietel © Blanka Thieme-Dietel

Dass Blitzschach eine ganz besondere Art des königlichen Spiels ist, wurde am vergangenen Freitag wieder einmal unter Beweis gestellt. In allerletzter Sekunde kürte sich Roland Michalicek zum neuen Stadtblitzmeister. Vollkommen überraschend konnte sich Michalicek damit zum ersten Mal in die Annalen eintragen. Acht Punkte standen nach elf Runden bei ihm zu Buche.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden