Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Marcel Gorontzi kommt zum BSV Wulfen zurück

Basketball

Die Münsterland Baskets Wulfen können einen ersten Neuzugang für die neue Spielzeit vermelden: Der gebürtige Wulfener Marcel Gorontzi beendet sein Gastspiel beim Oberligisten BG Aachen und verstärkt ab sofort das Team.

WULFEN

12.05.2016
Marcel Gorontzi kommt zum BSV Wulfen zurück

Marcel Gorontzi kommt nach vier Jahren Studium in Aachen zurück zum BSV Wulfen.

Vor vier Jahren war Gorontzi studienbedingt nach Aachen gezogen, war dort mehrfach Top-Scorer seines Teams. Der heute 25-jährige Flügelspieler hatte zuvor in der zweiten Mannschaft des BSV gespielt und wohnt jetzt wieder in Wulfen. Sein Bruder Tim war zuletzt für die erste Herrenmannschaft des BSV am Ball. Aus diesem Team werden Thorben Vadder, Kreshnik Gashi und Tim David definitiv auch in der 2. Regionalliga für die Wulfener auflaufen. Das weitere Gesicht der Mannschaft soll in Kürze bekannt gegeben werden. Der Kader sei schon jetzt weitgehend komplett, erklärte BSV-Vorsitzender Christoph Winck.

„Erste war immer Ziel“

Trainerin Marsha Owusu Gyamfi ist froh, mit Marcel Gorontzi einen routinierten Spieler für Wulfen zurückgewonnen zu haben. Und der 25-Jährige ist mit seiner alten und neuen Heimat natürlich bestens vertraut: „Da ich die komplette Jugend beim BSV durchlaufen habe, war es schon immer mein Ziel, irgendwann bei den 1. Herren zu spielen. Nachdem ich studienbedingt für einige Jahre zur BG Aachen gewechselt bin, freut es mich jetzt umso mehr, endlich wieder das Wulfener Trikot tragen zu dürfen und mich in der Ersten beweisen zu können.“