Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kohle und Kieslich siegen

Sythen Im Rahmen des 21. Olfener Citylaufs fand am Fronleichnamstag auch der letzte Wertungslauf für den Nachwuchs-Läufercup des Kreises Ahaus/Coesfeld statt.

12.06.2007

Hier hat der TuS Sythen als einziger Verein außerhalb dieses Leichtathletikkreises die Möglichkeit, mit seinen Nachwuchsläuferinnen und Läufern zu starten und auch gewertet zu werden. Während es bei den Schülerinnen noch darum ging, sich in den Rängen weiter zu verbessern, sah es bei Ina Kohle und Simon Kieslich (Foto) ganz anders aus, denn sie konnten sich mit einem guten Ergebnis in Olfen den Gesamtsieg in der Cupwertung sichern.

Beide Sythener wollten daher in Olfen auf der 3km-Strecke mit einer guten Platzierung den Grundstein für den Gesamterfolg legen. Sowohl Kohle als auch Kieslich hatten von ihren Rennen in Hagen sowie Nordkirchen vom Vorabend noch «dicke Beine» und gingen eher vorsichtig an ihre Aufgabe heran. Während sich Kieslich ganz auf seine Mitkonkurrenten in der Cupwertung konzentrierte und sich hier als bester Cupläufer auf dem fünften Platz der A-Jugendwertung mit 11:02 Minuten die restlichen Punkte zum Cupsieg holte, wollte Kohle in der zweiten Runde doch noch mehr. Als sie merkte, dass die vor ihr liegende Läuferin schwächelte, drehte sie, trotz der hohen Temperaturen, noch einmal auf und lief nach 11:23 Minuten ihren fünften Gesamtsieg innerhalb der Läufe heraus und sicherte sich somit ebenfalls den Cupsieg bei der weiblichen Jugend B.

Schnellste Sythenerin in den Schülerläufen über 1,5 Kilometer war überraschend Christin Koop. Mit einem langen Endspurt machte die zwölfjährige Sythenerin noch viele Plätze gut und lief schließlich mit 5:43 Minuten als Dritte ins Ziel. Ihr folgte mit 5:47 Minuten Zwillingsschwester Marina auf Platz vier der W 12 und die beiden zeitgleichen Julia Ludwig und Julia Wimmers mit 5:58 Minuten auf den Plätzen vier und fünf in der W 13. zfr

Weitere Schülerergebnisse

des 1,5km-Laufes

8. W 12: Hannah Braucks 6:11 Min.; 7. W 11: Anika Bredeck 6:12 Min.; 5. W 10: Sina van Eik 6:14 Min.; 9. W 10: Cathrin Lucius 6:27 Min.; 7. W 9: Franka Lucius 6:36 Min.; 17. W 12: Esther Lucius 6:39 Min.

Lesen Sie jetzt