Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleingries liegt bestens im Rennen

Dorsten In seiner ersten Saison als Kartfahrer hat sich der achtjährige Tom Kleingries aus Dorsten im Kartslalom mittlerweile auf Platz drei der Gesamtwertung zur ADAC-Westfalenmeisterschaft vorgefahren.

Nach seinem Sieg in Bochum, Platz drei in Herdecke und zuletzt Platz zwei in Hagen hat der für den MSC Herten startende Tom beste Aussichten, sich als einer der besten vier Fahrer für die ADAC-Endläufe zu qualifizieren. Denn unter den drei noch ausstehenden Läufen ist auch sein Heimturnier in Herten.

In der Gesamtwertung der ADAC-Rennkartserie um den Continental-Kart-Youngster-Cup wird der Dorstener sogar auf Platz zwei geführt. Obwohl er der jüngste Fahrer im Feld ist, besticht er durch seine konzentrierte Fahrweise.

Nach dem verdienten Holland-Urlaub stehen die nächsten Läufe am 14. Juli in Rüthen an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...