Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kaltes Bier und eine heiße Dusche

08.11.2007

Kaltes Bier und eine heiße Dusche

DIGITAL IMAGE

Haltern Jörg Eckart und Georg Brathe von Spiridon Haltern starteten bei der 35. Auflage des Bottroper Herbstlaufes, die Adler 07 ausrichtete. Jörg Eckart nahm sich die 25km Strecke und eine Zeit von unter zwei Stunden vor. Ein schwieriges Unterfangen auf dem welligen und auch recht rutschigen Kurs durch das Naturschutzgebiet Schwarze Heide. Eckart ging ein schnelles Tempo an und war mit seiner Zeit von 1:53:57 sehr zufrieden. Dies bedeutete Platz 55 unter mehr als 530 Startern und Platz 15 in der M35.

Georg Brathe (Foto) nahm erstmalig die 50km Strecke in Angriff. Brathe lief die zwei Runden gleichmäßig. Erschöpft aber zufrieden lief er nach 4:19:45 auf Platz 74 von über 280 Startern ins Ziel. Belohnt wurden beide Läufer im Ziel mit einem alkoholfreien Bier und einer heißen Dusche in der Kaue der Zeche Prosper Haniel. www.spiridon-haltern.de

Lesen Sie jetzt