Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Herrmann tritt als Teammanager zurück

Wulfen Als Reaktion auf die Entlassung von Trainer Dirk Altenbeck beim Regionalligisten BSV Wulfen (wir berichteten) ist gestern Thomas Herrmann als Teammanager des BSV zurückgetreten.

"Meine Enttäuschung über die Entscheidung des BSV gegen Dirk Altenbeck als Coach und insbesondere die lapidaren Gründe, die dazu geführt haben, die Art und Weise, wie das Ganze stattgefunden hat, und welche Maßnahmen daraus relativ schnell erschlossen wurden, lassen mir leider keine andere Wahl", erklärte Herrmann: "Es tut mir leid für das funktionierende und intakte Team."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...