Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Handball: A-Junioren erzielen zehn Tore in Serie

SCHWERTE 20 Tore Vorsprung - keine Seltenheit im Jugendhandball. Den A-Junioren der HSG Schwerte-Westhofen gelang dieses Kunststück. Die weibliche D-Jugend hingegen musste eine Lehrstunde über sich ergehen lassen. Sie verlor mit 35 Toren Unterschied. Alle Spiele im Überblick.

A-Jugend - VfL Platte Heide 33:13 (16:6) - Zum Rückrundenauftakt hatten die Schwerter A-Jugendlichen gegen den Tabellenvorletzten keine Probleme. Nach dem 5:5 gelangen dem HSG-Nachwuchs zehn Tore in Folge.

Schwerte-Westhofen: Marvin Goeke, Timo Zimmermann (1), Kevin Moldenhauer (12/1), Tobias Naumann (6), Pascal Späing (4), Dennis Kleppe (1), Alexander Neese (3), Christoph Schmidt (4/1), Tobias Lötters (1), Cedric Matzat (1), Florian Hoppe.

VfS Warstein - B-Jugend 38:29 (18:10) -Nach drei Siegen in Folge verloren die HSG-B-Jugendlichen beim Tabellenführer trotz einer guten Leistung.

Schwerte-Westhofen: Marcel Barmè, Renè Polesny, Lukas Blödorn (2), Fabian Falkner (5), Robin Fischer (2), Christopher Kaup (3), Nico Bönnighausen (4), Marvin Kleppe (3/1), Phil Marek, Sven Pohl (5), Lutz Seelig (5).

DJK Bösperde - D-Jugend 13:11 (8:3) -Nach verschlafener erster Halbzeit wäre mit einer starken Deckungsleistung beinahe beim Spitzenreiter noch ein Punktgewinn gelungen.

Schwerte-Westhofen : Aaron Pfennig, Jonas Schulte, Alexander Severin, Jannis Bönninger (7), Lukas Göge, Max Hänel (2), Dustin Böhnigk (2), Jonas Merkel, Vinzenz Kranhold, Moritz Dommermuth, Nico Garczaryczyk.

TuSpa Sümmern - E-Jugend 10:18 (6:9) - Der starke Sandro Harre im Tor sowie der 14-fache Torschütze Jan König waren die Garanten des Schwerter Auswärtssieges in Sümmern.

Schwerte-Westhofen: Sandro Harre, Jan König (14), Felix Schmitz, Tim Hellebrand (1), David Muster (1), Fabian Tönnies, Lennart Lohse, Julius Max, Cyrill Matzat (2), Julian Backmann.

Ahlener SG - weibliche B-Jugend 17:18 (10:8) - Obwohl nur eine Wechselalternative zur Verfügung stand, entführten die Schwerter Mädchen mit großem Kampfgeist die beiden Punkte - auch wenn sieben verworfene Siebenmeter deutlich zu viele sind.

Schwerte-Westhofen: Tessa Barnhusen (1), Cynthia Matzat (1), Lisa Wilkes, Patricia Radestock (1), Ellena Weissgerber (7/1), Melanie Wolff (3), Agnetha Peters(3/1), Lisa Dutkiewicz (3).

HTV Sundwig-Westig - weibliche D-Jugend 37:2 (21:1) -Gegen die körperlich und spielerisch deutlich überlegenen Sundwig-Westigerinnen gab's für die HSG-Mädchen nichts zu holen.

Schwerte-Westhofen : Melissa Dammers, Katrin Windt, Claire Lichteiker (1), Jana Ullrich, Friederike Baumkötter (1), Nadine Radestock, Vanessa Gabriel, Nina Grossheider, Stefanie Manske, Lea Tillmanns, Jasmin Schiprowski.

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwerte TuS Holzen-Sommerberg (A-Junioren), Geisecker SV (B), SC Hennen (C), SC Berchum/Garenfeld (D und E) sowie VfL Schwerte heißen die Jugendfußball-Stadtmeister 2018.mehr...

Hövelhof Der erste Westfalenliga-Sieg für die Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte ist perfekt: Die Rot-Weißen gewannen am Samstag beim TC Hövelhof mit 6:3.mehr...

Garenfeld Seine Tore waren ein wesentlicher Faktor für die gute Saison des SC Berchum/Garenfeld, aber in der nächsten Saison wird Nicolas Külpmann woanders einnetzen. mehr...