Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSC-Trainer ziehen Bilanz

Handball

Im letzten Spiel auf der Trainerbank des HSC Haltern gaben Michael Strickling und Olaf Schlüter noch einmal alles. Zwischendurch schnappten sie sich am Samstagabend den Wischer und rubbelten das Spielfeld trocken. „Das gehört halt dazu. Wir sind hier die Mädchen für alles“, scherzte Strickling nach dem Spiel.

HALTERN

von Von Jan Große-Geldermann

, 17.05.2011
HSC-Trainer ziehen Bilanz

Michael Strickling wird dem HSC genauso wie Olaf Schlüter (r.) erhalten bleiben.

Trainingsauftakt am 16. Juni 
Weil das ausgefallene Spiel beim ASC Dortmund nicht mehr nachgeholt wird, haben die Handballer des HSC jetzt erst einmal Pause – das allerdings nicht allzu lange. Bereits am 16. Juni bittet der neue Trainer Frank Mazur zum ersten Training. Während der Sommerferien wird die Intensität noch einmal etwas gedrosselt, bevor es in den letzten vier Wochen bis zum Saisonstart am 17. September in die heiße Phase der Vorbereitung geht. Dann stehen auch die wichtigsten Testspiele auf dem Plan. 
 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden