Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Großes Tennis am Napoleonsweg

Wulfen Zum Auftakt der Sommerferien lädt die Jugendabteilung der Tennisfreunde Wulfen an diesem Donnerstag alle Mitglieder, besonders aber alle Jugendlichen und ihre Freunde zu einem großen Spiel- und Grillfest auf die Anlage am Napoleonsweg ein.

Viele Attraktionen

Ab 16.30 Uhr warten auf die Jugendlichen allerlei Attraktionen. Auf dem gerade renovierten Basketballfeld können sie sich ebenso austoben wie beim Fußball oder auf dem Tennisplatz. Schwindelfreie können ihren Mut beim Colakisten-Klettern beweisen, für das TFW-Trainer Sascha Moryson eigens einen Sportlehrer und geübten Freeclimber gewonnen hat. Kostenlos gibt es Würstchen und Erfrischungsgetränke für alle Schülerinnen und Schüler.

Show-Match

Einen echten sportlichen Leckerbissen servieren die Tennisfreunde ab 18.30 Uhr. In einem Show-Match stehen sich der ehemalige polnische Daviscupspieler Mariusz Zielinski (32 Jahre/DTB-Ranglistenplatz 95) und Morysons Co-Trainer Rick Schmidt (20/DTB 213) gegenüber. Schmidt hat einige Jahre im Tenniscamp von Nick Bolletieri in Florida verbracht und dort mit den Besten der Welt trainiert. Prominentester Profi auf der Liste seiner «Opfer» ist Gael Monfils, momentan 46. der ATP-Weltrangliste, den Schmidt vor zwei Jahren noch in zwei Sätzen bezwang. Man darf gespannt sein, wie sich der «junge Wilde» gegen den cleveren, wieselflinken Zielinski schlägt, der als Spitzenspieler des TC Parkhaus Wanne-Eickel gerade Westfalenmeister der Herren 30 geworden ist.

Reinschnuppern

Tennis dieser Qualität ist in Dorsten nur ganz selten zu sehen. Deshalb sind auch Vereinsfremde eingeladen, sich dieses Match anzuschauen. Wen danach das Tennisfieber packt, der kann sich in den Ferien selbst einmal versuchen. Alle nötigen Infos dazu gibt es am Donnerstag vor Ort. So bieten die Tennisfreunde Wulfen in diesem Jahr erstmals eine «Schnuppermitgliedschaft» zu einem stark reduzierten Jahresbeitrag von 20 (Kinder und Jugendliche) bzw. 50 (Erwachsene) an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

SCHERMBECK / DORSTEN Beide Herren-Teams des SV Schermbeck haben an diesem Wochenende Personalprobleme. Die Spielerinnen des VfL Dorsten dürfen sich keine typische Sonntagsleistung erlauben.mehr...

DEUTEN Kim Rolinger und der SV RW Deuten gehen getrennte Wege: Wie Matthias Deckers, Sportlicher Leiter des Klubs, mitteilte, habe sich der Verein einvernehmlich vom Spielertrainer seiner zweiten Mannschaft getrennt. mehr...