Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Großer Auftritt der C- und B-Schüler

21.06.2007

Dorsten Einen ganz großen Auftritt hatten die C- und B-Schüler-Staffeln der LG Dorsten bei den Kreis-Staffelmeisterschaften in Recklinghausen über 3 x 1000 m. Die B-Schüler näherten sich mit 9:51,06 min schon ganz dicht dem 13 Jahre alten Kreisrekord des Recklinghäuser LC (9:46,37 min). Da alle drei Dorstener Athleten auch im nächsten Jahr noch dieser Altersklasse angehören, sollte die Lebensdauer des Rekordes zeitlich sehr begrenzt sein.

Schnelle Zeit

Tim Robels startete mit 3:26 min für die LG-Staffel, Yannik Röttlingsberger ließ 3:13 min folgen und Dean Paulokat lief nach einem mitreißenden Endspurt 3:11 min. Mit ihrer Zeit hätten die Zwölfjährigen im vergangenen Jahr in der Westfälischen Bestenliste bei den B-Schülern die Spitzenposition eingenommen.

Dem wollten die zwei Jahre jüngeren C-Schüler natürlich nicht nachstehen. Julius Scherr, Moritz Gandoy Bürger und Niklas Schmitz liefen als Sieger vorzügliche 10:54,15 min. Carsten Strieder, Tim Erwig und Lennard Malohn wurden in 11:13,85 min Dritte. Auch hier ergibt sich eine hervorragende Zukunftsperspektive, da die sechs Zehn- bzw. Elfjährigen ein sehr ausgeglichenes Leistungsniveau aufweisen.

Zweiter über 4 x 100 m wurde bei den Männern eine bunt gemischte Jugend-Staffel der LG. Hochsprung Marcel Michalski, Weitspringer Stefan Hemmert-Pottmann, Hürdensprinter Jens Knoll und Langstreckler Thorben Dietz stellten sich in den Dienst der Mannschaft und liefen beachtliche 45,90 sec.

Dass die auf der Mittelstrecke erfolgreichen B- und C-Schüler auch richtig schnell sind, zeigten sie bei den Sprintstaffeln. Lennart Agethen, Tim Robels, Yannik Röttlingsberger und Dean Paulikat belegten über 4 x 75 m der B-Schüler in 41,11 Rang drei. Vierte wurden die C-Schüler Moritz Gandoy Bürger, Niklas Schmitz, Tim Erwig und Lennard Malohn über 4 x 50 m in 30,46 min.

Platz fünf belegten die C-Schülerinnen Christina Zander, Leonie Böning, Jana Robels und Katrin Schöne in 30,55 min.

Junge Läuferinnen

Sechste wurden Sofie Röttlingsberger, Jana Robels und Leonie Laschinger über 3 x 800 m in 9:20,36 min. Auch diese Staffeln lassen optimistisch in die Zukunft sehen, da die meisten Läuferinnen in nächsten Jahr, einzelne sogar noch in zwei Jahren in dieser Altersklasse startberechtigt sind.

Zwei neunte Plätze erkämpften sich die B-Schülerinnen. Die 12jährigen Anne Funkenberg, Vivien Joska, Linda Große-Ahlert und Franziska Sowa liefen 44,76 sec über 4 x 75 m.

In der 3 x 800 m-Staffel liefen Anne und Franziska mit der elfjährigen Katrin Schöne zusammen 8.49,25 min.