Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Flaesheimerinnen sind wieder am Ball

Flaesheim Am kommenden Sonntag (1.7.) steigen die Frauen-Mannschaften des SuS Concordia Flaesheim wieder mit dem Training ein. Ab 11 Ihr ist dann der offizielle Auftakt aller Teams auf der Haardkampfbahn.

Ganz fest hat die Erstvertretung von Coach Olaf Bryjak bisher nur ein Freundschaftsspiel. Am 22. Juli geht es gegen den TuS Harpen. Ein Höhepunkt aus Sicht aller Flaesheimer Fußballerinnen ist mit Sicherheit der Dragon-Cup, der am Wochenende des 4. und 5. August auf der Haardkampfbahn stattfinden wird. Dann werden wieder zahlreiche hochkarätige Frauen-Teams ihre Visitenkarte in Flaesheim abgeben.

Zu Gast sind dann die Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam, Hamburger SV, FCR 2001 Duisburg und VfL Wolfsburg sowie Zweitligist TuS Köln rrh und die beiden Verbandsligisten DJK GW Erkenschwick und 1. FFC Recklinghausen.

Die zweite Mannschaft hat auch schon einige Testspiele festgemacht. So treten die Flaesheimerinnen am Wochenende des 14. und 15. Juli bei einem Turnier in Ostfriesland an. Zudem gibt es ein Freundschaftsspiel bei Eintracht Coesfeld II am 22. Juli, Anstoß ist um 13 Uhr. Ein weiterer Test findet am 29. Juli auf eigenem Platz gegen Teutonia Schalke statt, Anstoß hier ist um 15 Uhr.

Das letzte Testspiel der Flaesheimer Reserve vor dem Auftakt der Meisterschaft am 19. August findet genau eine Woche vorher am 12. August mit einem Freundschaftsspiel beim SV Berghofen um 17 Uhr statt.

SuS Concordia Flaesheim III hat ebenfalls schon ein Testspiel angesetzt. Am 29. Juli treffen die Flaesheimerinnen auf der Haardkampfbahn auf SW Lembeck. Anstoß ist um 17 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Thorsten Priesener hat noch lange nicht genug

Judoka im Sportporträt

Haltern Für den Halterner Thorsten Priesener erfüllte sich im vergangenen Jahr ein Lebenstraum. Mit dem 1. Dan erwarb er den schwarzen Gürtel. An dem Erfolg trägt seine Frau eine gewisse Mitschuld.mehr...

Flaesheim weicht an die Conzeallee aus

Verfolgerduell in der Kreisliga gegen Reken

Flaesheim Am Donnerstag soll Flaesheim –Dritter der Kreisliga – den Zweiten aus Reken empfangen. Das Spiel findet an der Conzeallee – aus dem Platz des ETuS Haltern – statt.mehr...