Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Finnentrops Serie beenden

12.10.2007

Flaesheim Zwei Spitzenspiele finden am Sonntag in der Flaesheimer Haardkampfbahn im Frauenfußball statt.

Flaesheim I - Finnentrop

Gegen den Tabellenführer erwartet Trainer Olaf Bryjak einen Sieg. Sonderaufgaben erteilt er Anne Müllemeyer und Christina Heimsoth, die sich um Sieler und Strautz kümmern sollen. "Wir wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen, damit wir nicht die ganze Saison lang hinterherlaufen müssen", zeigte sich Trainer Olaf Bryjak zuversichtlich, die Gäste in ihrem achten Spiel nicht zum achten Mal als Siger vom Platz gehen zu lassen. Fünf Punkte Rückstand sind derzeit vom Tabellendritten aus Flaesheim gegenüber dem Spitzenreiter gutzumachen. Bis auf die langzeitverletzte Antje Meier (Foto/Knieprobleme) sind "alle Mann" an Bord. Treffen 13.45, Anstoß 15 Uhr.

Flaesheim II - SV Linden

Ganze drei Punkte trennen die Bezirksliga-Fußballerinnen aus Flaesheim (Platz 6) vom Tabellenführer Datteln-Hagem, die Gäste, Vierter, nur zwei. Personell kann Trainer Martin Brille aus dem Vollen schöpfen. Treffen 11.45, Anstoß 13 Uhr. WDr

Lesen Sie jetzt