Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

FC-Mädchen holen Kreispokal

19.06.2007

Rhade Den Kreispokal des Kreises Borken haben die U15-Juniorinnen des FC Rhade gewonnen. Im Finale setzten sie sich gegen Westfalia Reken dank der Treffer von Laura Welker und Luisa Strauch mit 2:0 durch.

Im Viertelfinale hatte der FC die SG Borken auf deren Platz mit 14:0 abgefertigt. Im Halbfinale hatten die Rhader-innen dann Heimrecht gegen den TuS Velen, den sie mit einem 1:4 nach Hause schickten. Das Endspiel fand auf neutralem Platz in Borken statt.

Nur knapp am Pokalsieg schrammten dagegen die Rhader U17-Juniorinnen vorbei. Im Viertelfinale hatte das Team von Trainer Holger Gierth gegen TuS Velen keinerlei Probleme. 20:0 hieß es am Ende für den FC, der es auch im Halbfinale ähnlich deutlich machte und den VfL ramsdorf mit 16:0 bezwang.

Bessere Spielanlage

Auch im Endspiel gegen den FC Marbeck, immerhin aktueller Kreismeister der Achter-Kreisstaffel in Borken/Coesfeld, zeigten die Rhaderinnen die bessere Spielanlage. Trotzdem hieß es bei Ende der regulären Spielzeit nur 2:2.

Hanna Mechlinskis Treffer zum 1:0 hatte Marbeck postwendend ausgeglichen, als die Rhaderinnen sich eine Unaufmerksamkeit leisteten. Ein Konter brachte den Marbeckerinnen sogar die 2:1-Führung, doch zehn Minuten vor dem Ende schaffte Lisa-Marie Kuppke den Ausgleich zum 2:2.

Im anschließenden Neunmeter-Schießen hatten die Marbeckerinnen dann aber die besseren Nerven und sicherten sich mit 4:3 den Pokalsieg.

Lesen Sie jetzt