Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fußball

Erst im Finale gestoppt

Rhade Hochklassiger Mädchenfußball, spannende Spiele und ein Finale mit Beteiligung des Ausrichters − der „7. Rhader Girls U17-Hallencup“ ließ am Sonntag in der Dorstener Petrinum-Sporthalle keine Wünsche offen.

Erst im Finale gestoppt

Luisa Koch (r.) und der SSV Rhade I mussten sich in ihrer Vorrundengruppe mit Platz fünf begnügen. Für den SSV II lief es dafür umso besser.Pieper Foto: Ralf Pieper

Ausrichter SSV Rhade hatte wieder ein hochkarätiges Teilnehmerfeld zusammenbekommen. Drei Regionalligisten, sechs Verbandsligisten und ein Bezirksligist kämpften in der Vorrunde in zwei Fünfergruppen um den Einzug ins Halbfinale.

In Gruppe A hatte die erste Mannschaft der Gastgeber dabei nicht viel zu melden. Hier dominierten die DJK Wacker Mecklenbeck und die SG Lütgendortmund, Rhade bleib dagegen nur der fünfte und letzte Platz.

Ganz anders sah die Sache in Gruppe B aus. Hier trat der SSV Rhade mit dem Jungjahrgang an und setzte sich gegen die namhafte Konkurrenz durch. Nach Siegen über Fortuna Freudenberg (3:0), FV Duisburg 08 (3:2) und den SV Bedburg-Hau (3:0) reichte den Rhaderinnen im letzten Gruppenspiel gegen die Warendorfer SU ein 1:1 zum Gruppensieg.

Im Halbfinale schaltete der SSV dann die SG Lütgendortmund mit 2:1 aus und traf im Endspiel erneut auf Warendorf, das zuvor Mecklenbeck mit 2:1 ausgeschaltet hatte.

In dem spannenden Finale hieß es nach Ablauf der regulären Spielzeit wie schon in der Vorrunde 1:1. Im fälligen Neunmeterschießen hatte Warendorf dann aber knapp mit 3:2 die Nase vorn. Platz drei wurde ebenfalls im Neunmeterschießen vergeben. Hier setzte sich die SG Lütgendortmund nach einem 3:3 in der regulären Spielzeit mit 5:3 gegen Wacker Mecklenbeck durch.

Vorrunde
Gruppe A

Wacker Mecklenbeck - Rhade I3:2

Lütgendortmund - FV Duisburg II6:1

Recke/Steinbeck - Mecklenbeck0:0

Rhade I - Lütgendortmund1:3

FV Duisburg II - Recke/Steinbeck3:2

Lütgendortmund - Mecklenbeck2:3

FV Duisburg II - Rhade I2:2

Recke/Steinbeck - Lütgendortmund2:2

Mecklenbeck - FV Duisburg II1:0

Rhade I - Recke/Steinbeck1:2

1. DJK Wacker Mecklenbeck4  3 1 0    7:4  10

2. SG Lütgendortmund4  2 1 1  13:7    7

3. JSG Recke/Steinbeck4  1 2 1    6:6    5

4. FV Duisburg 08 II4  1 1 2  6:11    4

5. SSV Rhade I4  0 1 3  6:10    1

Gruppe B

Freudenberg - Rhade II0:3

Warendorf - Bedburg-Hau3:1

Duisburg I - Warendorf4:2

Bedburg-Hau - Freudenberg1:3

Rhade II - Duisburg I3:2

Freudenberg - Waremdorf0:4

Rhade II - Bedburg-Hau3:0

Duisburg I - Freudenberg2:0

Warendorf - Rhade II1:1

Bedburg-Hau - Duisburg I2:1

1. SSV Rhade II4  3 1 0  10:3  10

2. Warendorfer SU4  2 1 1  10:6    7

3. FV Duisburg 98 I4  2 0 2  10:6    6

4. SV Bedburg-Hau4  1 0 3  4:10    3

5. Fortuna Freudenberg4  1 0 3  3:10    3

Endrunde
Halbfinale

Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU1:2

SSV Rhade II - SG Lütgendortmund2:1

Spiel um Platz 5

JSG Recke/Steinbeck - FV Duisburg 08 I2:1

Spiel um Platz drei

W. Mecklenbeck - SG Lütgendortmund3:5 n.N.

Finale

Warendorfer SU - SSV Rhade II3:2 n.N.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Basketball

Für das Vergessen

DORSTEN Die BG Dorsten hat das Spiel in Grevenbroich aus dem Gedächtnis gestrichen und fängt gegen Herford neu an.mehr...

WULFEN Gegen den Tabellenvorletzten AstroStars Bochum II wollen die Regionalliga-Herren des BSV Wulfen am Samstag im ersten Heimspiel des Jahres die knappe Niederlage von Bielefeld wettmachen. Doch das wird gleich aus mehreren Gründen schwierig.mehr...

DORSTEN Stadt Dorsten und Stadtsportverband sowie die BG Dorsten haben wieder allesfür einen stimmungsvollen Abend in der KIA Baumann Arena vorbereitet.mehr...