Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erst Technik, dann Tempo

22.11.2007

Haltern Bei frühwinterlichen Temperaturen veranstaltete der ATV Haltern am vergangenen Sonntag nun schon zum zweiten Mal die Vereinsmeisterschaften an der Jugendherberge in Sythen.

Um auch die Fahrtechnik der jüngeren Teilnehmer zu fördern, galt es wie bei der Nachwuchsbundesliga zuerst einen Technikteil zu absolvieren, aus dem die spätere Startreihenfolge des Cross-Country-Rennens ermittelt wurde.

Zuerst wurden die Klassen U 9, U 11 und U 13 auf die etwas verkürzte Runde geschickt. Nach spannenden Rennen hießen die Sieger wie erwartet Jona Hoffmann, Maximilian Schniederjan und Christopher Lupton. In den weiblichen Nachwuchsklassen siegten Sophia Schniederjan, Carolin Schulte-Lünzum, Lynn Wendt und Lucia Riedel.

Für die Klasse der männlichen U 15 galt es die große und schwerere Runde zu absolvieren. Hier zeigte sich klar, dass Ole Wagner an diesem Tag nicht zu schlagen war und gewann souverän vor Nick Wendt. Die U 17- Klasse startete zusammen mit den Herren auf den Kurs. Schnell bildete sich der von allen erwartete Zweikampf zwischen den Nachwuchstalenten Marcel Pöter und Lukas Holtkamp. Erst im Sprint konnte sich Holtkamp den Sieg der U 17 sichern. Bei den Herren gewann Marcus Chrost vor Matthias Riedel.

Für das kommende Jahr sollen die Vereinsmeisterschaften nicht mehr Vereinsintern ablaufen, sondern als Stadtmeisterschaften ausgetragen werden.

Ergebnisse

U 9: 2. Emma Blömeke

U 11: 2. Thilo Schippel

3. Christopher Hau

4. Linus Baumgürtel

wU 13: 2. Shalin Hoffmann

U 13: 2. Tim Hollmann

3. Janis Berse

4. Marcel Kieckhäfer

5. Tim Dunkhorst

U 15: 2. Nick Wendt

3. Florian Wortmann

4. Christoph Stoffers

w U17: 2. Anke Drees

U 17: 3. Fabian Teltrop

4. Max Caesar

U 19: 3. Christoph Hollmann

4. Dominik Drees

5. Hans-Martin

Schniederjan

6. Michaela Schnieder-

jan

7. Marike Schulte

Lesen Sie jetzt