Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fußball-Bezirksliga

Viktoria Kirchderne nach Siegesserie im Aufwind

DORTMUND Durch drei Siege in Serie hat der Fußball-Bezirksligist Viktoria Kirchderne in der Tabelle einen Sprung auf Platz vier gemacht. Der Rückstand auf den Spitzenreiter TuS Hannibal beträgt lediglich fünf Punkte. „Nach der 0:3-Pleite im Heimspiel gegen Kaiserau haben wir uns geschworen, noch mehr Gas zu geben“, sagt Trainer Volker Bolte.

Viktoria Kirchderne nach Siegesserie im Aufwind

Erkan Yigit (r.) und Kirchderne haben einen Lauf.

Bolte freut sich über die Mentalität seines Teams. Die Mannschaft sei nach der schwachen Vorstellung sehr selbstkritisch gewesen. In der Folgezeit gelangen der Viktoria drei Erfolge, darunter ein 9:1-Kantersieg über den Aufsteiger RW Unna. Gegen Unna traf Stürmer Mursel Budnjo – mit fünf Treffern erfolgreichster Torschütze der Kirchderner – gleich dreifach. Der zurzeit gesperrte Patrick Kramer traf bisher drei Mal.

DORTMUND Der siebte Spieltag der Amateurfußball-Saison ist vorbei. Unsere Reporter haben wieder elf Spieler für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler/die Spielerin, der/die aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 12 Uhr.mehr...

Zu Beginn der Saison kam die Viktoria nicht so recht in Tritt. „Wir hatten ein schweres Auftaktprogramm, außerdem hatten Leistungsträger wie Christian Fröse und Noureddien El Yahyaoui urlaubsbedingten Trainingsrückstand“, nennt Bolte die Gründe für den durchwachsenen Start.

Milde ein Vorbild fürs Team

Torhüter Jonas König erwies sich bisher als starker Rückhalt, der mit seinen Paraden so manchen Punkt rettete. Kapitän Miguel Milde ist laut Bolte ein Vorbild für das gesamte Team und geht sowohl im Training als auch im Spiel voran. Auch Soufyan Mohsen habe in dieser Saison große Fortschritte gemacht. Etliche junge, hungrige Spieler haben bei der Viktoria die Qualität im Kader zudem erhöht.

DORTMUND Die Saison läuft mittlerweile auf Hochtouren: Am Sonntag rollte schon zum siebten Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Klubs auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

„Ein Sonderlob geht auch an unsere jungen Akteure wie Ünal Ucar, Muhammad Gumaneh und Adriatik Jashanica, die immer beim Training sind und bei ihren bisherigen Einsätzen überzeugen konnten“, ergänzt der Kirchderner Trainer. Am Sonntag steht das Lokalduell beim FC Roj auf dem Spielplan. „Roj ist eine Mannschaft die im Angriff Hui und in der Defensive eher Pfui spielt, wir dürfen nicht den Fehler machen und Roj ins offene Messer laufen“, warnt Volker Bolte. Mit dem vierten Dreier in Serie will sich die Viktoria im oberen Drittel der Tabelle festsetzen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 14. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Dortmund Oberligist FC Brünninghausen hatte Eintracht Rheine zu Gast und gewann 4:2. In der Landesliga entschied der BSV Schüren das Stadtduell in Mengede klar für sich. Beim Bezirksliga-Derby der Spitzenmannschaften Viktoria Kirchderne und TuS Hannibal gab es keinen Sieger. Der Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 13. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...