Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ÖSG-Wunschtrainer Sievers hat noch keine Spieler

Auch sechs Tage nach dem plötzlichen Weggang von Bernd Wächtler hat sich die Personalsituation beim Fußball-Bezirksligisten ÖSG Viktoria noch weiter zugespitzt. Dabei präsentierte der Verein gestern einen wahrscheinlichen Nachfolger auf dem Trainerposten.

«Mit Bodo Sievers haben wir noch kurz vor dem Saisonauftakt einen mehr als fähigen Ersatz gefunden», meint mit Herbert Wrede der aktuelle Fußball-Abteilungsleiter der ÖSG.

Sievers selbst, der in der vergangenen Winterpause BG Schwerin übernahm und den Aufstieg in die Landesliga knapp verpasste, hält den Ball jedoch erst einmal flach: «Seit dem Wochenende arbeiten wir unter Hochdruck daran, Spieler zu bekommen. Sind bis zum Ende der Transferfrist am Samstag keine da, kann ich die Truppe nicht übernehmen.»

Die Spielerliste, die Ex-Trainer Bernd Wächtler seinem möglichen Nachfolger hinterlassen hat, ist längst nicht mehr aktuell. Lediglich drei Akteure aus dem Kader des Vorjahres und drei Neuzugänge stünden Sievers derzeit zur Verfügung.

Dabei würde der Trainer die ÖSG Viktoria nur zu gerne übernehmen: «Es wäre toll, bei diesem Traditionsverein zu arbeiten, der zudem bei mir vor der Haustür liegt. Ein Abstieg wäre schon traurig.» Der Trainingsauftakt ist für kommenden Dienstag geplant. Wer dann trainiert und wie viele auflaufen werden, entscheidet sich am Wochenende. tib

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...

Dortmund Dortmunds Bob-Anschieber Christopher Weber hat den Traum von einer Olympia-Medaille vorerst verpasst. Zusammen mit seinem Piloten Johannes Lochner wurde der 26-Jährige Fünfter. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gibt es aber noch eine Chance auf Edelmetall.mehr...

Dortmund Der 19. Spieltag der Amateurfußball-Saison ist vorbei. Unsere Reporter haben wieder elf Spieler für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 16 Uhr.mehr...