Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mengeder sorgen für Furore

Boxsport

Die lange und kräftezehrende Wettkampfsaison 2006/2007 in den Ligen des olympischen Boxsports ist beendet. Mit mehreren Mengeder Kämpfern in ihrem Kader wurde die Cottbuser Staffel Sieger der Oberliga. Vergangenen Samstag setzten sie sich gegen Schwerin durch. Dabei kamen die Mengeder Juri Gejs und Waldemar Golowanov zum Einsatz. Im Mittelgewicht sicherte sich Gejs auf flotten Beinen über alle vier Runden einen deutlichen Punkterfolg. Im Schwergewicht rettete der Gong den Schweriner Mende vor einer entscheidenden Niederlage gegen den Mengeder Golowanov - Mende siegte nach Punkten. Mengedes 1. Vorsitzender Udo Finke blickt zufrieden auf die vergangene Saison zurück. Noch nie zuvor kamen zehn Kämpfer aus der Boxschule des Mengeder Boxlehrers Dimitri Kirnos zum Einsatz. Besonders erfolgreich war in der 1. Liga für den MBR Hamm Rinat Karimov. Igor Oreschkin (Seelze), Juri Paschko und Sergej Blindjuk (beide Wismar) kamen in der 2. Liga zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund/Pyeongchang Im Zweier hat es für den Dortmunder Christopher Weber (26) und Johannes Lochner (27) nicht für olympisches Edelmetall gereicht. Platz fünf war „eine Niederlage“, wie Weber selbst sagt. In der Nacht zu Samstag und in der Nacht zu Sonntag soll es nun eine Medaille im Viererbob werden. Doch das wird nicht so einfach.mehr...

Goethe-Gymnasium startet erfolgreich in Schul-WM

Dortmunder Handballerinnen siegen 18:14 gegen Rumänien

Dortmund/Katar Erfolgreicher Auftakt für die Dortmunder Handballerinnen! Bei der Schul-WM in Katar hat das U17-Team des Goethe Gymnasiums das erste Spiel mit 18:14 (8:7) gegen Rumänien gewonnen. Spannend war aber auch die Zeit vor dem Anwurf.mehr...

Erfolgereiche Jugendarbeit des Hombrucher SV 

HSV-Nachwuchs behauptet sich zwischen Fußball-Riesen

Dortmund In den Nachwuchsligen sind die Stars von morgen zu finden. Doch nicht nur Dortmund und Schalke mischen mit, sondern auch der Hombrucher SV. Damit das klappt, setzt der Underdog auf ein spezielles System.mehr...