Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kummetz fordert Westfalenmeisterin

Tennis-Damen: Hansa abgestiegen

Jetzt wird die Saison sogar noch quälend lang. Beim Titelanwärter Ruderclub Hamm unterlagen die Westfalenliga-Damen des TC Eintracht erwartungsgemäß mit 0:9, wobei der Auf- und Wiederabsteiger aus Dortmund auf die Austragung der Doppel verzichtete. Eine prima Leistung bot einmal mehr Janina Kummetz (Foto) im Spitzen-Einzel. Der TCE-Neuzugang forderte die vielfache Westfalenmeisterin Nicole Seitenbecher heraus und verdiente sich mit ihrer respektlosen Spielweise sogar einen Satzgewinn. Für Kummetz' Teamkolleginnen waren die renommierten Ruderclub-Damen einfach «eine Nummer zu hoch», wie Eintracht-Trainer Olaf Kirchner schon im Vorfeld wusste. Eine böse Überraschung erlebte am vorletzten Spieltag der TSC Hansa: Der Dortmunder Verbandsligist verlor beim bis dahin sieglosen Schlusslicht Dorstener TC mit 4:5 und kann jetzt den Abstieg nicht mehr verhindern. eha

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORTMUND Mit knapp 30 Jahren macht Alex Enke den großen Schnitt, verabschiedet sich aus der Oberliga und geht im Sommer als Spielertrainer zum Landesligisten Hombrucher SV, seiner ersten Station sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich. Udo Stark sprach mit dem Kapitän des FC Brünninghausen.mehr...

Dortmund Die Frauen des SV Berghofen sind mit zwei Kantersiegen in die zweite Saisonhälfte gestartet. Das Regionalligateam führt die Rückrundentabelle an und befindet sich aussichtsreich auf Platz drei im Gesamt-Tableau. Vom Aufstieg will der SVB aber dennoch nichts wissen.mehr...

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...