Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

«Keimzelle» des Betriebssports

Eine der ältesten Betriebssport-Gemeinschaften Dortmunds feierte jetzt Geburtstag: Die BSG Actien-Brauerei, auch «Keimzelle» des mittlerweile über 1000 Mitglieder zählenden Betriebssport-Verbandes, wurde 40 Jahre alt und beging dieses Jubiläum in festlichem Rahmen.

Bis 1996 war Tischtennis mit den einstigen Größen Wilfried Micke und Eberhard Schöler die «Seele» des Klubs, Vergleiche mit Südamerikameister Peru und das Freundschaftsspiel zwischen dem damaligen Deutschen Meister Borussia Düsseldorf und dem befreundeten BVB anlässlich der 25-Jahr-Feier gehörten zu den Höhepunkten des Vereinslebens, später kamen die Sparten Golf und Tennis hinzu. «Es geht wieder bergauf», beschloss Vorsitzender Heinz Wiegratz (Foto) seinen Rückblick. Bei der anschließenden Ehrung wurden langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet: Wilhelm Breder und Willi Hast für 40-jährige Zugehörigkeit sowie Walter Titze, Bernd Möllmann, Tom Loch, Wilfried Micke und Hansi Mönikes für ihre besonderen Verdienste um die BSG DAB. TT-Vereinsmeister 2007: Einzel: 1. Damjan Josipovic, 2. Marc Breiter, 3. Timo Reineke; Doppel: 1. Manfred Wolf/Marc Breiter, 2. Dirk Stach/Timo Reineke, 3. Janina Bieck/Patrik Schmidt. eha

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgereiche Jugendarbeit des Hombrucher SV 

HSV-Nachwuchs behauptet sich zwischen Fußball-Riesen

Dortmund In den Nachwuchsligen sind die Stars von morgen zu finden. Doch nicht nur Dortmund und Schalke mischen mit, sondern auch der Hombrucher SV. Damit das klappt, setzt der Underdog auf ein spezielles System.mehr...

DORTMUND Mit knapp 30 Jahren macht Alex Enke den großen Schnitt, verabschiedet sich aus der Oberliga und geht im Sommer als Spielertrainer zum Landesligisten Hombrucher SV, seiner ersten Station sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich. Udo Stark sprach mit dem Kapitän des FC Brünninghausen.mehr...

Dortmund Die Frauen des SV Berghofen sind mit zwei Kantersiegen in die zweite Saisonhälfte gestartet. Das Regionalligateam führt die Rückrundentabelle an und befindet sich aussichtsreich auf Platz drei im Gesamt-Tableau. Vom Aufstieg will der SVB aber dennoch nichts wissen.mehr...