Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Karimov Deutscher Vizemeister

DORTMUND Der Mengeder Nationalstaffelboxer Rinat Karimov hat bei den Deutschen Meisterschaften der Amateurboxsportler in Wolfenbüttel die Silbermedaille im Weltergewicht erboxt. Der 22-Jährige traf im DM-Titelkampf auf den Darmstädter Culcay Keth, dem er nach einem spannenden Fight mit 10:15 unterlag.

Karimov Deutscher Vizemeister

Rinat Karimov (vornl.) im Kreis der Mengeder Boxer

Für die Kenner der Box-Pointerwertung über vier Kampfrunden eine knappe Entscheidung.

Karimov, der bereits in der Jugend, als Kadett und bei den Junioren mehrfach erfolgreich an nationalen Meisterschaften teilgenommen hat und dort mehrere Bronzemedaillen erkämpfte, boxte sich in Wolfenbüttel souverän bis ins Finale der Einzelmeisterschaften vor.

Erstmals im Finale

In der 69 Kg-Klasse beherrschte er zunächst den Kölner Vinigk ungefährdet und gewann diesen Fight klar mit 33:13 durch Trefferwertung. Auch im Halbfinale konnte sich Karimow überraschend sicher durchsetzen: Der Gifhorner Doll hatte mit 17:27 gewerteten Treffern deutlich das Nachsehen. Mengedes Boxer stand erstmals in seiner Karriere in einem Finale.

Für Karimov war der Erfolg in Gifhorn ein weiterer Meilenstein auf dem Weg hin zur Erfüllung seines Traums von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen. Die Qualifikation hierzu läuft im Boxsport über die Teilnahme an internationalen Ausscheidungskämpfen. Auch hier hat Karimov schon seine Klasse bewiesen.

Der Zeitsoldat lebt und trainiert bereits seit geraumer Zeit im Olympiastützpunkt Heidelberg und hat sich dort vor allem in punkto Kraft in den vergangenen Monaten enorm gesteigert. Rinat Karimov ist ein Schützling des Mengeder Box-Lehrers Dimitri Kirnos.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Die Fusion zwischen dem FC Brünninghausen und dem Hombrucher SV sei „hintenangestellt worden“ hieß es im Februar. Zwei aktuelle Fälle zeigen jedoch: Die Klubs sprechen nicht mehr miteinander.mehr...

Dortmund Gleich zum zweiten Mal steigen die Hockey-Herren des TSC Eintracht Dortmund in dieser Saison auf. Nach dem Aufstieg in der Halle, folgte nun die Krönung auf dem Feld. Die Qualifikation für die Oberliga schaffte der TSC ausgerechnet im Derby gegen die DHG.mehr...

Dortmund Fußball-Landesligist SV Brackel 06 verstärkt sich nach dem Abstieg personell. Dominik Buchwald wird Cheftrainer Giovanni Schiattarella als Assistent zur Seite gestellt. Auch einige Spieler gaben ihre Zusage für den SVB.mehr...