Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geckos-Frauen stark verbessert

Triathlon: Platz drei in Harsewinkel

Volles Programm für die Triathleten der Tri-Geckos Dortmund: Beide NRW-Liga-Teams (Männer/Frauen) sowie die Regionalliga-Mannschaft der Männer starteten in Harsewinkel . Bei den Frauen schickte Trainer Oliver Hahn Anne Gottwald, Michelle Florin sowie die erfahrene Athletin Cirsten Verleger ins Rennen. Diese konnten sich gegenüber dem Liga-Auftakt der vergangenen Woche noch einmal kräftig steigern und erreichten den dritten Platz in der Tageswertung. Herausragend dabei die Leistung von Anne Gottwald, die mit dem zweiten Platz in der Tages-Wertung den Grundstein für diesen schönen Erfolg legte. Dadurch halten die Damen weiterhin Anschluss an die Tabellenspitze. Für die Männer in der Besetzung Martin Hörstemeier (Foto), Markus Ehl, Jens Noritzsch und Stefan Bachmayr reichte es am Ende zu Platz zehn in der Tageswertung, Auch die Männer waren mit dieser Platzierung zufrieden und konnten sich im Vergleich zum ersten Wettkampf steigern. Nicht so gut lief es dagegen für die «Zweite» in der Regionalliga. Hier musste Martin Behler-Appel verletzt den Wettkampf beenden und konnte so nicht die erhoffte Platzierung erreichen, Nachwuchsathlet Felix Höhn wurde nach zwei Zeitstrafen disqualifiziert. Somit blieb für sie gemeinsam mit Christoph Schmitt und Jan Torben Fischer nur der letzte Platz in der Tageswertung. Beim heimischen Westfalentriathlon haben die Tri-Geckos die Gelegenheit, dieses Missgeschick vergessen zu machen. Eine tolle Leistung bot einmal mehr Heidi Rothgang, die bei dem gleichzeitig ausgetragenen Mitteltriathlon (2km/80km/20km) in 4:37:14h Platz 4 belegte. Gleichzeitig war sie Siegerin in der Altersklasse W35.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hombrucher SV stellt neuen Trainer vor

FCB-Kapitän Enke übernimmt zur neuen Saison beim HSV

DORTMUND Der aktuelle Kapitän des Fußball-Oberligisten FC Brünninghausen wird zur im Sommer neuer Trainer beim Landesligisten Hombrucher SV. Alexander Enke übernimmt den HSV zusammen mit Sebastian Didion - und bringt einen Leistungsträger vom Oberligisten mit.mehr...

dzDortmunder U17-Handballerinnen reisen zur Schul-WM nach Katar

Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums zwischen Weltmeisterschaft und Klausur

Dortmund Die Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums Dortmund treten bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar an. Dort vertreten sie nicht nur ihre Schule und die Stadt, sondern gleich ganz Deutschland. Doch das Lernen lassen sie auch in rund 5000 Kilometer Entfernung nicht hinter sich.mehr...

Westfalenligisten starten in Rückrunde

Wickede ist heiß, Kirchhörde gibt sich optimistisch

Dortmund Die Dortmunder Westfalenligisten greifen wieder in den Spielbetrieb ein. Während Westfalia Wickede eine durchwachsene Vorbereitung erlebte, geht der Kirchhörder SC mit zuversicht in die Rückrunde. Alexander Nähle wagt die Bestandsaufnahme.mehr...