Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Cipa springt am höchsten

Dortmunds Leichtathletik- Routiniers verteidigten bei den offenen Westfalenmeisterschaften ihren guten Ruf durch 22 Meistertitel. Zudem wurden sie neunmal mit Silber sowie sieben Mal mit Bronze dekoriert. An dem jetzt 32-jährigen Dirk Cipa (LG Olympia) hat der «Zahn der Zeit» kaum genagt. Er war mit 1,90 m bester Hochspringer der M 30 und auch mit guten 4,00 m im Stabhochsprung nicht zu schlagen. Den Speer schleuderte er mit starken 51,80 m zur Vizemeisterschaft. In der M 35 war Thomas Buddenberg (LC Rapid) über 5000 m mit 16:49,21 Min. der Konkurrenz weit voraus; Martin Schnorrenberger (LGO) flog mit 5,94 m zu Weitsprung-Gold. Das 4x100-m-Duell der M 40/45 entschied die LGO mit Frank Menke, Peter Matzerath, Peter Meurel und Martin Kallenbach mit 48,50 Sek. überlegen gegen den TSV Kirchlinde (51,73) für sich. Überzeugend Peter Matzerath (LGO), der über 100 m in 12,35 Sek. zu Silber lief und die Vizemeisterschaft über 200 m in 25,18 Sek. hinzufügte. Ralf Backes gab über 5000 m in 19:32,18 Min. der Konkurrenz das Nachsehen. Titel für Hampel In der M 50 rannte Jochen Meyer über 100 m in 12,59 Sek. auf Rang zwei, Horst Hampel holte sich den 200-m-Titel in 25,97 Sek. Zudem war er im Dreisprung mit 10,28 m erfolgreich. Rainer Horstmann (alle TSV) war mit 32,73 m zwar bester Hammerwerfer, doch sind seine 13,34 m mit der Kugel und 45,21 m im Diskuswurf höher einzuschätzen, obwohl er damit nur Dritter wurde. Das 4x100-m-Quartett des TSV (Peter Neumann, Jochen Meyer, Peter Bolin, Horst Hampel) holte sich in 50,40 Sek. den Titel der M 50/55. Dreimal stellte sich Rainer Schübbe (Rapid) in der M 55 dem Wittener Klaus Augustin und hatte über 800 m (2:26,50) und 1500 m (4:50,85) die Nase vorn. Nur über 5000 m musste er sich nach 17:49,36 Min. geschlagen geben. Christoph Ciba (TSV) schwang sich mit dem Stab über 3,00 m. Valeriy Bilokon (Teutonia Lanstrop) war im Hammerwurf der M 60 mit 51,40 m eine Klasse für sich, auch Klemens Wittig (Rapid) wurde in der M 70 seiner Favoritenrolle über 1500 m (5:25,45) und 5000 m (19:56,99) gerecht. Hauptvogel dominiert Bei den Seniorinnen W 30 sorgte Bianca Overkamp (LGO) mit ausgezeichneten 46,61 m im Diskuswurf für das absolut beste Resultat der Titelkämpfe - 11,31 m mit der Kugel waren ebenfalls Gold wert. In der W 60 war Brigitte Hauptvogel (LGO) über 800 (3:10,62) und 1500 m (6:33,58) konkurrenzlos. Die 73-jährige Ex-Weltmeisterin Hildegund Bürkle (TSV Kirchlinde) beeindruckte durch ihre 100-m-Siegerzeit von 17,39 Sek. Mz Weitere Medaillengewinner , M 35, Hammer: 2. Thomas Luz, 41,35 m - M 40, 4 x 100 m: 2. TSV Kirchlinde (Klaus Wienand, Thomas Schütte, Ingo Küpper, Michael Süßmilch) 51,73 Sek. - M 45, 100 m: 3. Thomas Schütte 12,95 Sek. - 200 m: 3. Thomas Schütte 26,47 Sek. - M 50, 200 m: 2. Jochen Meyer (beide TSV) 26,08 Sek. - 5000 m: 3. Ulrich Pfalz (TuS Scharnhorst) 21:12,14 Min. - Weit: 2. Peter Neumann (TSV) 4,88 m - M 65, Diskus: 3. Dr. Gerhard Tilmann (LGO) 39,52 m - M 70, 5000 m: 3. Heinz Szebsdat (TuS) 23:07,59 Min.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker zum Nachlesen aus Aplerbeck und Wickede

ASC macht es deutlich - Westfalia klarer Derby-Sieger

Dortmund Die Winterpause ist vorbei und Dortmunds Fußballer waren am Sonntag wieder im Einsatz. In der Oberliga besiegte der ASC 09 Dortmund Sprockhövel deutlich. In der Westfalenliga entschied Westfalia Wickede das Derby gegen den SV Brackel klar für sich. Der Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

DORTMUND Der SV Brackel kämpft in der Fußball-Westfalenliga um den Klassenerhalt. Im RN-Talk spricht der 20-jährige Stürmer Patrick Sacher über die lange Vorbereitung, die Schwierigkeiten in der Liga und das anstehende Derby gegen Westfalia Wickede zum Start.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...