Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Sog wird wieder stärker

04.11.2007

Hardt Nach der neuerlichen 1:4-Heimniederlage wird der Abstiegssog für den SV Hardt 2 wieder ein bisschen stärker.

Kreisliga A West RE

Hardt 2- W. Scherlebeck 1:4

In der ersten Halbzeit machten die Hardter das Spiel, Niko Filipovic vergab freistehend die erste Großchance (28.), Timo Glaser scheiterte zwei Minuten später an der Latte. In der 34. Minute ging dann aber Scherlebeck nach einem 40-Meter-Sonntagsschuss mit 1:0 in Führung.

Nach der Pause waren die Dorstener nicht wiederzuerkennen. Hardts Trainer Oliver Reken sah einen katastrophalen zweiten Durchgang. Scherlebeck legte zum 2:0 nach (61.) und auch eine rote Karte gegen die Gäste (68.) sowie der Anschlusstreffer durch Glaser konnten dem Spiel keine entscheidende Wende mehr bereiten. Die harmlosen Scherlebecker kamen nach dummen Ballverlusten im Hardter Aufbauspiel sogar noch zum 3:1 (72.) und 4:1 (74.). Auch ein weiterer Lattenschuss von Darko Markovic (87.) und ein Pfostentreffer von Savo Milosevic brachten nichts Zählbares mehr. Schr.

Lesen Sie jetzt