Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Böhm reicht den Stab weiter

Schermbeck Der Präsident des GC Weselerwaid, Hans Böhm, ist auf der Jahreshauptversammlung von seinem Amt zurückgetreten und aus dem Vorstand ausgeschieden.

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung bedauerten diesen Entschluss zutiefst und bedankten sich bei Böhm für seine außergewöhnlich aufopferungsvolle und unermüdliche ehrenamtliche Tätigkeit in 16 Jahren Vorstandsarbeit.

Als Nachfolger wurde Heribert Krämer für das Amt des Präsidenten vorgeschlagen und von den Mitgliedern im Anschluss einstimmig gewählt. Krämer, langjähriges Mitglied im GC Weselerwald, hat bereits einige Jahre im Vorstand mitgearbeitet und war zuletzt als Vizepräsident und Geschäftsführer ehrenamtlich engagiert. jhj

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...