Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Barkenberg setzt auf Talente

Barkenberg Der TTV Barkenberg hat am Wochenende das spannende Tischtennis-Match gegen die TTG Rosendahl gewonnen.

1. Kreisklasse

TTV Barken. - Rosendahl 3 9:4

Ohne drei Stammspieler lief die Begegnung besser als gedacht. Nach den gewonnenen Doppeln von Roland Beckmann/Rolf Lützenkirchen und Thomas Schregel/ Kevin Koch gingen die Barkenberger mit 2:1 in Führung.

Als die Führung zum 5:2 ausgebaut wurde, kamen die jungen Ersatzspieler an die Reihe. Christoph Borgmann erzielte seinen ersten Sieg für die erste Mannschaft. Im Anschluss daran punktete das hoffnungsvolle Talent, Jugendspieler Kevin Koch. Den Schlusspunkt setzte Rolf Lützenkirchen. Für den TTV waren Roland Beckmann (2), Thomas Schregel, Rolf Lützenkirchen (2), Christoph Borgmann und Kevin Koch erfolgreich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bei ihrem ersten Wettkampf in 2018 zeigten sich 14 Aktive des WSV Schermbeck beim Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten in guter Form. Die Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren sicherten sich im Wulfener Freizeitbad zahlreiche Medaillenplätze und viele persönliche Bestzeiten.mehr...

SCHERMBECK chermbecks Trainer Thomas Falkowski zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Zeit beim SVS. Momentan plagen ihn aber Personalsorgen.mehr...

DORSTEN Die BG Dorsten hat noch drei Heimspiele. Das Erste gegen Kamp-Lintfort scheint das Leichteste zu sein, doch die Dorstener kränkeln gerade.mehr...