Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BW Lavesum unter Druck

Fußball

Während der TuS Haltern II am Sonntag sein letztes Saisonspiel bestreitet, wird BW Lavesum noch zwei Wochen länger um den Klassenerhalt kämpfen müssen.

HALTERN

von Von Tim Abendroth

, 01.06.2012

Erleichterung in Bossendorf
Lange Zeit hat sich der SV Bossendorf mit dem Gefühl des fast sicheren Klassenerhalts zurückgelehnt und nur noch wenige Punkte eingefahren. So wurde es am Ende nochmal eng und das Endspiel gegen den BVH Dorsten II am Donnerstag (1:1) sollte und musste letzte Zweifel beseitigen. Gerade in diesem wichtigen Spiel konnte sich Coach Uli Garschagen auf seine Jungs verlassen: „Wir waren ein echtes Team auf dem Platz.“ Dabei hob Garschagen besonders seine Mittelfeldmotoren Michael Göttig und Mathias Pöter, der zuvor nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz gekommen war, und Kapitän Markus Engberding hervor. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden