Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BG-Jungen behaupten sich

20.11.2007

BG-Jungen behaupten sich

<p>Die U16-Mädchen der BG ließen dem GV Waltrop beim 8/:31 nicht den Hauch einer Chance. Sadowski</p>

Dorsten Die männlichen Nachwuchs-Teams der BG Dorsten können sich nach einem erfolgreichen Wochenende weiterhin in der Regionalliga behaupten. Auch die U16-Mädchen fuhren gegen Waltrop einen ungefährdeten Erfolg ein.

Regionalliga

FC Saloniki Essen - mU12 89:85

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit lag die BG mit 44:40 hinten. Im weiteren Verlauf des Spiels waren die Gastgeber nicht in der Lage, sich bedeutend abzusetzen. Dadurch gelang den Dorstenern am Ende des dritten Viertels sogar der Ausgleich. Im Schlussviertel wechselten sich beide Teams mit der Führung ab, aufgrund vieler Fehler und nachlässiger Verteidigung verloren die Dorstener jedoch knapp.

Trainer Malte Arndtz sah noch viele taktische und technische Mängel, peilt als Ziel aber weiterhin den fünften Tabellenplatz an.

BG: Steinberg, Tangos, Bußmann, Knittel, Eißing, Baumgarth, Peuker, Fellner, Kahl, Krake, Niggestich.

mU14 - Bayer Uerdingen 83:79

Im Spitzenspiel konnten die Dorstener ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen. Nach einer schwachen ersten Halbzeit führte die BG nur mit 33:30. Trotz eines Zwei-Punkte-Rückstands mit nur 30 Sekunden Restspielzeit konnten sich die Dorstener jedoch retten und einen knappen Sieg einfahren.

mU16 - SVD Dortmund 91:64

In einem starken Spiel setzte sich die BG über den SVD Dortmund hinweg. Die Spieler zeigten, dass sie sich von der ersten Saisonniederlage der letzten Woche erholt hatten. Starke Defense führte bei den Gästen zu vielen Ballverlusten und sicherte den Dorstenern den Sieg. Timo Schlingmann sorgte für Jubel, indem er das Spiel mit einem Dreier in letzter Sekunde abschloss.

TV Ibbenbüren - mU18 72:100

Durch den Pflichtsieg über Ibbenbüren halten die Schützlinge von Dalun Smith weiterhin den zweiten Tabellenplatz. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zeigten die Dorstener ihre Stärken und gewannen dank guter Dreier-Ausbeute verdient. Die Niederlage des Tabellen-Ersten Dortmund lässt die Dorstener nun auch wieder auf den ersten Platz hoffen.

wU16 - GV Waltrop 87:31

Die weibliche U16 der BG ließ dem GV Waltrop beim 87:31 (46:13) von Anfang an keine Chance. Das Team von Trainerin Ludmilla Vojtkova konnte gut durchwechseln, verschiedene Spielsysteme üben und verinnerlichen. Nach dem ersten Viertel führte die BG schon mit 29:4. Mit 17:9, 21:12 und 20:6 gingen auch die anderen drei Durchgänge klar an die Dorstenerinnen.

BG: C. Müller (33/2), Klüsener (18), Pocha (4), Kribber , Klings (6), Tempelmann (2), Rentmeister (12), Grimberg (6), A. Müller (6).

fech

Lesen Sie jetzt