Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

B-Juniorinnen kassieren zwei Niederlagen

20.11.2007

B-Juniorinnen kassieren zwei Niederlagen

<p>Achter Sieg in Folge: Die D-Jugend des ATV Haltern hat die Qualifikationsrunde ganz souverän vorzeitig erreicht.</p>

Haltern Die B-Jugend-Volleyballerinnen des ATV Haltern verloren am Sonntag ihre beiden Meisterschaftsspiele gegen VC Essen Borbeck und Blau-Weiß Dingden jeweils mit 0:2.

Gegen den Tabellenführer aus Essen hielten die Bollerott-Schützlinge bis zum Stand von 13:13 sehr gut mit, bekamen dann jedoch Probleme in der Abwehr. So ging der erste Durchgang mit 13:25 verloren. Im zweiten Satz versuchten sich die Halterner Mädels noch einmal aufzurappeln, doch auch dieser Durchgang ging mit 25:17 an die Gegnerinnen.

Auch im Spiel gegen Dingden lief nicht alles nach Wunsch von Trainer Bollerott: "Es war ein müder Spieltag, an dem nicht alles rund lief. Vier Spielerinnen hatten am Vortag einen Doppeleinsatz. Es fehlte die geistige und körperliche Frische." Dingden gewann schließlich mit 25:20 und 25:21.

ATV : Niklas, Sieber, Fischer, Capote, Harrmann, Griesbach, Seifert, Wolf, Giese

Die D-Juniorinnen des ATV setzten dagegen ihre Siegesserie fort. Die Seestädterinnen besiegten sowohl den SV Werth (25:13, 25:16) als auch den RC Borken 2 (25:9, 25:7) deutlich mit 2:0.

"Meine Mädchen haben eine konzentrierte und druckvolle Spielweise gezeigt. Das Auftreten hat mir sehr gut gefallen", freute sich Trainerin Britta Lehmann über die geschlossene Mannschaftsleistung. Nach acht Siegen in Folge führt der ATV die Tabelle an und ist für Qualifikationsrunde Anfang Dezember qualifiziert. ang/gg

ATV : Monsheimer, Schulte, Wrede, Höwedes, Wilhelm, Becker, Peters, Gonzales, Holthausen.

Lesen Sie jetzt