Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ATV II will Senden ablösen

25.10.2007

Haltern Das Spitzenspiel in der Volleyball-Bezirksliga findet Samstag (27.10.) in Erkenschwick statt. Tabellenführer ASV Senden II empfängt den Zweiten, ATV Haltern II. Beginn 17 Uhr .

Die Mannschaft von Interims Coach Robert Bollerott muss in Minimalbesetzung antreten, da Pia und Elena Wolf (Foto) krankheitsbedingt ausfallen. So wird das Team versuchen, eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung abzurufen, um einen weiteren Sieg einzufahren. Dann würde der ATV II Senden an der Tabellenspitze ablösen.

"Gerade gegen meinen alten Verein Senden wäre ich gerne dabei gewesen," so Frank Regenbogen, der Peter Pourie in Münster bei den Damen I vertritt, "doch wir spielen eine starke Saison, in der auch ein Sieg gegen die andere Spitzenmannschaft aus Senden in nicht bester Besetzung möglich ist." dk

ATV II: Capote, Fischer, Giese, Harrmann, Kock, Niklas, Sieber.

Lesen Sie jetzt